Barbara Flückiger

BarbaraFlueckiger_gross

Barbara Flückiger

Keynote Lecture on Freitag/Friday, 12.09. 16:00

Visual Effects and the Construction of Fantastic Worlds and Characters

Prof. Dr. Barbara Flückiger arbeitete interntional als Filmpraktikerin, bevor sie Germanistik, Filmwissenschaft und Publizistik studierte. Abschluss 1995 an der Universität Zürich, Promotion 2001 an der Universität Zürich. Habilitation 2007 mit einer Schrift zu technischen, ästhetischen und narrativen Aspekten computergenerierter Visual Effects im Film an der FU Berlin. Seit 1993 unterrichtete sie als Gastdozentin an diversen Universitäten und Filmhochschulen in Deutschland und der Schweiz. Von 2007 bis 2014 hatte sie eine Gastprofessur am Seminar für Filmwissenschaft der Universität Zürich inne und wurde im Januar 2014 zur Professorin ad personam ernannt. Sie entwickelte und leitete zahlreiche Forschungsprojekte zur Interaktion von Technik und Ästhetik, vor allem in der digitalen Domäne. Im Herbst 2011 und Sommer 2012 untersuchte sie historische Farbfilmprozesse an der Harvard University, aus dem sie das Digital-Humanities-Projekt Timeline of Historical Film Colors: http://zauberklang.ch/filmcolors/ entwickelte. Seit 2013 leitet sie das grosse anwendungsorientierte Forschungsprojekt DIASTOR http://www.diastor.ch.

 

Comments are closed